Leichtathletik  

 

Die Trainingsgruppe Leichtathletik des SV „Normania“ Treffurt e.V. besteht seit Anfang der 1990er Jahre. Geleitet wird sie von Ulf Grimm, Diplomsportlehrer an der Regelschule Treffurt und Trainer mit C-Lizenz, mit Unterstützung von Denny Salomon, ebenfalls Trainer mit C-Lizenz. Momentan trainieren in der Sektion 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren. Pro Woche werden 2 Trainingseinheiten von 2 Stunden angeboten, während der Wettkampfvorbereitungen noch eine zusätzliche Trainingseinheit am Wochenende.

Seit 2009 arbeiten Ulf Grimm und Denny Salomon mit der Leichtathletikabteilung des SV 1899 Mühlhausen, als eines von 10 Talentleistungszentren in Thüringen zusammen. Inhaltliche Aspekte der Zusammenarbeit sind: gemeinsames Training, Teilnahme an Wettkämpfen und Maßnahmen zur Talentsichtung und -förderung.

Uli Grimm ist Vorsitzender des Kreisfachausschusses Leichtathletik im Wartburgkreis. 

Perspektivische Ziele sind:

Die Entwicklung von E-, D-, sowie C- Kadern

Delegierung dieser Kader zu den Sportgymnasien Erfurt und Jena

Teilname an Landes- und deutschen Meisterschaften Erreichen von vorderen Platzierungen bei Landesmeisterschaften. 

Das Talentzentrum Mühlhausen/Treffurt arbeitet nach den Prinzipien des Nachwuchsleistungssports. Es erfolgt ein Grundlagentraining Leichtathletik mit ausgesuchten, talentierten Schülern. Es handelt sich hierbei nicht um Freizeit- und Erholungssport.

Unsere bisherigen größten Erfolge:

Zwei Delegierungen zu den Sportgymnasien u.a. Marie Theres Bergmann zum TUS Jena (seit 2008), momentan ist sie deutsche Vizemeisterin im Speerwurf (Jgd B),

Delegierung zur Nachwuchs-Nationalmannschaft Ab 2011 perspektivisch 2 E-Kader.