Startseite


Vereinsinternes Fußballhallenturnier aller Sparten des SVN am 06.01.2018

Wie in den vergangenen Jahren findet am 06.01.2018 wieder ein vereinsinternes Fußballhallenturnier statt.

Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen Mannschaften zu bilden und daran teilzunehmen.

Beginn des Turniers ist 14 Uhr in der Normannsteinhalle.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 

MfG

Vorstand des SVN



Unsere Männer sind Triple-Herbstmeister


Treffurter Schulteam verteidigt den Titel


Ronny Schuchardt gewinnt das 3.Steel-Dart-Turnier


E2-Junioren im Kreispokal weiter


Unsere Junioren im Kreispokal: 

F-Jun. sind raus, E2-Jun. sind weiter


Sieg und Ausbau der Tabellenführung für unsere Männer im letzten Heimspiel 2017


SV Normania nimmt neuen Anlauf

Treffurt. Vom Schriftsteller Albert Camus stammt der Satz: „Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“ Aber Camus steckte auch nie in der Fußball-Kreisliga fest. Bekanntlich muss Sisyphos in der griechischen Mythologie immer einen Stein den Berg hochrollen und immer, wenn er davor ist, es zu schaffen, lassen die Götter den Stein wieder herunterrollen. Das war als Strafe gedacht, Camusfand, es ist etwas Gutes, stets eine Aufgabe zu haben. Aber immer die gleiche Aufgabe? Immer wieder gegen den SV Hainich Berka oder den FSV Herda auflaufen?

Der Sisyphos-Verein in Westthüringen heißt Normania Treffurt. Seit Christian Richwien als Trainer einstieg, versuchen die Werrastädter, aus der Kreisliga herauszukommen. Dreimal spielten die Normannen ganz oben mit, zum großen Wurf, sprich den Aufstieg in die Kreisoberliga, reichte es jedoch nicht. Dreimal sprang Platz zwei heraus. Am bittersten endete die vergangene Saison, als die Mannschaft in allen 26 Spielen ungeschlagen blieb und dennoch der SG Marksuhl/Förtha den Vortritt lassen musste. „In jeder anderen Liga in Deutschland wären wir mit dieser Punktausbeute Staffelsieger geworden“, haderte Richwien. Wie ein glücklicher Mensch klang der Lengenfelder da nicht.

Nachdem Treffurt zum offiziellen Saisonauftakt der 13er Liga spielfrei war, startet der Aufstiegsfavorit morgen mit dem Heimderby gegen Grün-Weiß Großburschla nun den vierten Anlauf. Und wieder ist Richwien sehr zuversichtlich. „Wir haben unseren Punkteschnitt von Jahr zu Jahr gesteigert. Unsere Mannschaft blieb weitgehend zusammen und ich denke, dass wir diesen Sommer noch eine Schippe draufgelegt haben. Taktisch sind wir jetzt noch flexibler“, sagt der Coach. Verzichten muss er vorerst nur auf Matthias Mann (Muskelbündelriss). Von den in den Kader gerückten Youngstern stach in der Vorbereitung Martin Hitzigrath heraus. Als Belohnung könnte er morgen gleich in der Anfangself stehen.

Dass seine Elf in den Testspielen keinen einzigen Sieg verbuchte, beunruhigt Richwiennicht. Zum einen waren es durchweg höherklassige Kontrahenten, zum anderen habe er in diesen Partien ganz viel probiert. So bekam beim 2:4 gegen Lengenfeld/Stein vor allem die zweite Reihe ihre Chance, die ihre Sache ordentlich machte. „Das Ergebnis spiegelt das nicht wider. Wir hätten bei normaler Chancenverwertung auch 8:4 gewinnen können“, meint Treffurts Trainer. Zudem sei die Vorbereitung so angelegt gewesen, dass die Mannschaft im ersten Punktspiel topfit ist. Das will die Truppe um den letztjährigen Kreisliga-Torschützenkönig Alexander Käppler morgen bestätigen. Aber ein Sieg zum Auftakt ist natürlich nur der erste Schritt, wenn es nicht wieder eine Sisyphos-Saison werden soll.

(Quelle: TLZ, 12.08.2017)


Jacken-Festival 2017

Leider ist das fünfte Jacken-Festival schon wieder vorbei.

Der SV Normania stand als Partner dem Festival wieder zur Seite und hat sich um das leibliche Wohl gesorgt. Wir möchten uns hiermit nochmals herzlich bei allen

Sponsoren und Gönnern, dem Jacken Festival e.V., sowie bei allen fleißigen

Helfern in-und außerhalb des Vereins bedanken. Natürlich bedanken wir uns zu guter Letzt auch bei den Bands und dem fantastischen Publikum die über das komplette Wochenende eine super Stimmung machten.

 

Weiter zu den Fotos...


Der SV Normania Treffurt sucht Dich!

Wir ermöglichen allen interessierten Kinder und Jugendlichen sich regelmäßig sportlich in Mannschaften und Gruppen zu betätigen.

Interessierte Kinder und Eltern können sich gerne unverbindlich bei unseren Trainern und Übungsleitern melden oder zum Training vorbeischauen. 

 

Jetzt Mitglied werden.

Wir bieten für Jeden etwas! Und die Krankenkassen unterstützen Dich bei der Beitragszahlung!  

 

Fußball 

zu den Terminen der Junioren, Herren, Alte Herren  

 

Laufgruppe 

Mittwoch 18:00 Uhr Normannsteinhalle  

 

Leichtathletik

Donnerstag 18:30 Uhr Normannsteinhalle  

 

Gymnastik/Rückenschule 

Mittwoch 20:00 Uhr Normannsteinhalle 

 

Volleyball 

Donnerstag 20:00 Uhr Normannsteinhalle

 

Kindersport

Dienstag 18:30 Uhr Normannsteinhalle

 

Tischtennis 

Donnerstag 20:00 Uhr Normannsteinhalle  

 

Jugger 

auf Nachfrage  

 

Zuschuss zum Mitgliedsbeitrag z.B. bei der AOK-PLUS 30,00 € p.a.!

Weitere Infos unter dem Link "Sektionen", bei den Vorstandsmitgliedern, den Trainern oder einfach anrufen unter 036923 50279 !